Das „Kleine Fest für Freunde“ 2020

Auch in diesem Jahr findet die beliebte Veranstaltung exklusiv für die Freunde der Herrenhäuser Gärten statt: Am 7. Juli, einen Tag vor der offiziellen Premiere, ist es wieder so weit. Dann verzaubern mehr als 100 Künstler die Zuschauer auf über 30 Bühnen im Großen Garten. Mit dabei: Artistik, Comedy, Clownerie, Zauberei, Puppenspiel und vieles mehr!



Bedingungen Vorverkauf

 

  • Zur Vermeidung von ungesetzlichen Wiederverkäufen zu Wucherpreisen, ist die Eintrittskarte auf den Namen des Bestellers personalisiert und mit einem vierstelligen Zahlen- und Buchstabencode versehen. Bei Nichtlesbarkeit dieser Kennzeichnung verliert die Eintrittskarte ersatzlos ihre Gültigkeit.
     
  • Das „Kleine Fest für Freunde“ findet statt am Dienstag, den 07. Juli 2020 (Sonderveranstaltung für Mitglieder der „Freunde der Herrenhäuser Gärten e.V.); Einlass ab 17:30 Uhr, Programmbeginn an den Bühnen 18:30 Uhr. Programm und Ablauf sind identisch mit den anderen Kleinen Festen.
     
  • Jedes Einzelmitglied kann bis zu 2 Eintrittskarten für diese Veranstaltung bestellen; Partnermitgliedschaften bis zu 4 Eintrittskarten.
     
  • Die Eintrittskarten kosten 32,00 € für Erwachsene, 17,00 € ermäßigt. Für Kinder bis 111 cm Körpergröße ist der Eintritt frei.
     
  • Ermäßigungsberechtigt sind Kinder, SchülerInnen, FSJ und FÖJ (nach JFDG) sowie VollzeitstudentInnen bis zum vollendeten 30. Lebensjahr (hierzu zählen nicht: Gasthörer, berufsbegleitende Studiengänge, Fernstudium, Beurlaubung, Seniorenstudium. Die Ermäßigungsberechtigung wird beim Einlass kontrolliert und ist dort unaufgefordert vorzuzeigen.
     
  • Die verbindliche Bestellung der Eintrittskarten muss bis zum 31.03.2020 erfolgen. Später eingehende Bestellungen können leider nicht mehr berücksichtigt werden.
     
  • Sollte die Veranstaltung wegen Regen nicht durchgeführt oder vorzeitig abgebrochen werden, kann keine Rückzahlung des gezahlten Eintrittsgeldes erfolgen. Dieses „Wetterrisiko“ kann nicht der Verein der Freunde als Veranstalter übernehmen, sondern es muss auf die Mitglieder verteilt werden.
     
  • Die Karten können von Mitte Mai bis Anfang Juni abgeholt werden oder auf Wunsch gegen eine Handling- und Portogebühr zugesandt werden. Bei Abholung der Karten ist der Personalausweis vorzuzeigen. Über die Details werden Sie bis Mitte Mai von der Vorverkaufskasse unterrichtet.
     
  • Voraussetzung für die Kartenbestellung ist die Begleichung des Mitgliedsbeitrages 2020 der „Freunde der Herrenhäuser Gärten e.V.“
     
  • Bezugsberechtigt sind alle Mitglieder, deren Mitgliedsbeiträge bis 28. Februar des laufenden Jahres bei den Freunden eingegangen sind. Es empfiehlt sich deshalb, den Freunden das Lastschriftverfahren zu erteilen. Neumitglieder haben eine Wartefrist von einem Jahr, d.h. Mitglieder mit Eintrittsdatum z.B.: 01.01.2020 können erst im Jahr 2021 Karten bestellen.
     
  • Sind Schwerbehinderte auf eine Begleitperson angewiesen (eingetragenes B), so erhält diese Begleitperson freien Eintritt.

 



Häufig gestellte Fragen

 

Weshalb ist eine Personalisierung der Eintrittskarten eingeführt worden?

Bei besonders beliebten Veranstaltungen kommt es immer wieder zum Wiederverkauf von Eintrittskarten zu überteuerten Preisen – so auch bei unserem "Kleinen Fest". Ein Verkauf zu einem höheren Preis ist nach den allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie beim Kauf anerkannt haben, nicht gestattet. Trotz dieser eindeutigen und vertraglich verbindlichen Regelung gibt es leider immer wieder Verstöße durch unlautere Geschäftemacher, die Eintrittskarten z.B in anonymisierten Auktionen zu Höchstpreisen versteigern. Die Personalisierung der Karten ist ein Mittel, um gegen diese unrechtmäßigen Verkäufe vorgehen zu können.

Was bedeutet "Personalisierung" der Eintrittskarte?

Über den auf der Karte befindlichen Code und die namentliche Nennung des Bestellers, können ausschließlich im Falle eines unerlaubten Weiterverkaufs zu einem höheren Preis, die Daten des ursprünglichen Käufers der Karte ermittelt werden. Alle Daten werden automatisch am Ende der Veranstaltungen gelöscht.

Kann ich meine Karten an Freunde und Bekannte weitergeben?

Ja! Sie können Ihre erworbenen Karten an Freunde und Bekannte verschenken oder zum auf der Eintrittskarte angegebenen Preis weitergeben. Sie dürfen für die Eintrittskarte jedoch nicht mehr als den angegebenen Preis berechnen.

Muss der Besteller der Eintrittskarten sich beim Einlass ausweisen? Müssen alle Personen einer Bestellung zusammen den Einlass passieren?

Nein! Beim Einlass wird ausschließlich die Gültigkeit der Eintrittskarte und ggf. der Ermäßigungsausweis kontrolliert. Der namentlich auf der Eintrittskarte genannte Besteller muss beim Einlass nicht anwesend sein.

Was passiert, wenn der auf der Karte befindliche Code und der Käufername überklebt wird, durchgestrichen ist, oder auf andere Weise unlesbar gemacht wurde?

In diesem Fall verliert die Eintrittskarte ersatzlos Ihre Gültigkeit.

 


 

Präambel
 

Der Verkauf von Eintrittskarten für die Preview-Veranstaltung des „Kleinen Festes“ am Vortage der Eröffnung, ist ein großes Privileg für die Mitglieder.

Für die Geschäftsführung des Vereines und für die Festspielverantwortlichen ist der Verkauf mit einer großen Mehrbelastung verbunden. Diese Sonderregelung für die Mitglieder der Freunde der Herrenhäuser Gärten ist als Dank der Landeshauptstadt Hannover und der Festspielleitung für das Engagement der Freunde der Herrenhäuser Gärten für die Gärten zu verstehen. Da die Teilnehmerzahl für diese Veranstaltung begrenzt ist, bedarf es einer klaren und eindeutigen Regelung der Abläufe.

In der Vergangenheit ist es öfters zu Unstimmigkeiten gekommen, deshalb hat der Vorstand der Freunde der Herrenhäuser Gärten mit der Festspielleitung des Kleinen Fest im Großen Garten folgende Grundsätze vereinbart, die zukünftig Grundlage für den Bezug von Eintrittskarten für diese Sonderveranstaltung ist. Grundsätze für den Bezug von Eintrittskarten für das Kleine Fest im Großen Garten für Mitglieder der Freunde der Herrenhäuser Gärten:

  1. Die Teilnehmerzahl ist auf z. Zt. 3.500 Besucher am Abend begrenzt, deshalb ist bei einer höheren Bestellmenge eine Auslosung erforderlich. Die Auslosung erfolgt durch einen Zufallsgenerator der nicht beeinflussbar ist.

  2. Der Bezug von Eintrittskarten ist beschränkt. Die Bestellmengen werden jeweils nach der Bestellmenge des vergangenen Jahres neu festgelegt. Als Bestellmengen werden bis auf weiteres festgelegt:
    a) Partnerschaftsmitgliedschaften bis 4 Karten
    b) Einzelmitglieder bis 2 Karten

  3. Bestellungen können jeweils zwischen dem 1. und 31. März des laufenden Jahres erfolgen.

  4. Bitte nutzen Sie vorzugsweise die Möglichkeit der online-Bestellung unter: www.vorverkauf-kleinesfest.de/freunde2020. In Ausnahmefällen ist auch eine schriftliche Bestellung an die Postfachadresse möglich: Kleines Fest im Großen Garten, Postfach 3606, 30036 Hannover. Schriftliche Bestellungen werden nur mit bzw. auf dem entsprechenden Bestellformular (das Ihnen vom Verein zugeschickt wurde) akzeptiert. Bestellungen an die Geschäftsstelle der Freunde oder an andere Anschriften können leider nicht berücksichtigt werden.

  5. Bezugsberechtigt sind alle Mitglieder, deren Mitgliedsbeiträge bis 28. Februar des laufenden Jahres bei den Freunden eingegangen sind. Es empfiehlt sich deshalb den Freunden das SEPA-Lastschriftverfahren zu erteilen. Neumitglieder haben eine Wartefrist von einem Jahr, d.h. Mitglieder mit Eintrittsdatum z. B.: 01.01. 2020 können erst im Jahr 2021 Karten bestellen.

  6. Die Eintrittskarten sind ausschließlich zur persönlichen Nutzung durch die Mitglieder vorgesehen. Siehe hierzu die Präambel zu dieser Regelung, Weiterverkauf ist ausgeschlossen.

  7. Sollte die Veranstaltung auf Grund schlechten Wetters abgesagt werden, ist eine Erstattung des Eintrittspreises leider nicht möglich.

  8. Sind Schwerbehinderte auf eine Begleitperson angewiesen (eingetragenes B), so erhält diese Begleitperson freien Eintritt. Für diese Begleitperson muss keine Eintrittskarte mitbestellt werden.

  9. Ermäßigungsberechtigt sind Kinder, SchülerInnen, FSJ und FÖJ (nach JFDG) sowie VollzeitstudentInnen bis zum 30. Lebensjahr (hierzu zählen nicht: Gasthörer, berufsbegleitende Studiengänge, Fernstudium, Beurlaubung). Die Ermäßigungsberechtigung wird beim Einlass kontrolliert und ist dort unaufgefordert vorzuzeigen.

Vorstand der Freunde der Herrenhäuser Gärten e.V.
Januar 2020

 


Freunde der Herrenhäuser Gärten e.V.
Herrenhäuser Str. 4
30419 Hannover
Telefon +49 (0) 511 - 168 - 47583
Telefax +49 (0) 511 - 168 - 47374


info@freunde-der-herrenhaeuser-gaerten.com